Digitale Anamnese für Ihre Praxis

Simpleprax bietet die digitale Erhebung von Patienteninformationen.

Anamnesedokumente, Verwaltungsdokumente, Scorebögen und Informationsmaterial können von dem Patienten ortsunabhängig digital gelesen, ausgefüllt und an Sie zurück übermittelt werden.

Schon vor dem Termin!

Simpleprax hero showcase MacBook and iPhone

Vorteile

  • Zeitersparnis

    Patienteninformationen können mit Simpleprax direkt digital erhoben werden. Damit entfallen die manuellen Prozesse in der Praxis, die mit dem Scannen und Digitalisieren der Papierformulare verbunden sind. Durch diese Vereinfachung der alltäglichen Aufgaben können monatlich bis zu 20 Stunden administrative Arbeit eingespart werden.

  • Die Bürokratie schon vor dem Termin erledigt

    Schon bevor der Patient die Praxis betritt, hat er den Patientenfragebogen ausgefüllt, die Datenschutzerklärung unterschrieben und alle weiteren Formulare erhalten, die für seine Behandlung relevant sind.

  • Kein Medienbruch durch effizientere Abläufe

    Mit Simpleprax wird ein Medienbruch in der Erhebung von Patientendaten verhindert. Anamnesebögen, Formulare und Verwaltungsdokumente müssen nicht mehr ausgedruckt werden, sondern werden direkt digital von dem Patienten ausgefüllt und in Ihre Praxisverwaltungssoftware importiert.

  • Integration in die EDV-Struktur Ihrer Praxis

    Die von dem Patienten ausgefüllten Dokumente können direkt in Ihre Praxisverwaltungssoftware importiert werden. Es ist keine doppelte Verwaltung der Patientendaten notwendig.

  • Höhere Patientenzufriedenheit

    Bieten Sie in Ihrer Praxis eine moderne Anamnese an und steigern Sie damit die Zufriedenheit Ihrer Patienten.

Diese Software bringt jede Praxis entscheidend voran. Mit Simpleprax nimmt die unausweichliche und längst überfällige datenschutzkonforme Digitalisierung im Gesundheitswesen endlich so richtig Fahrt auf.

So geht's

Der Ablauf in Ihrer Praxis

Der digitale Ablauf der Erhebung von Patientendaten in Ihrer Praxis bei der Verwendung von Simpleprax.

Step 1

01

Auswahl der Fragebögen und Informationsmaterialien

Sie wählen die Fragebögen, die Ihr Patient ausfüllen soll, in der Simpleprax-Anwendung auf Ihrem Praxisrechner aus. Für jede Dokumentengruppe gibt es einen einheitlichen Link, den Sie mit Ihrem Patienten auf vier unterschiedlichen Wegen teilen können. Mehr dazu hier.

Ausfüllen der Dokumente

Der Patient füllt die von Ihnen ausgewählten Formulare aus, unterschreibt wichtige Dokumente oder liest Informationsmaterialien direkt auf seinem Smartphone, Computer oder auf einem iPad in der Praxis.

02

Step 2
Step 3

03

DSGVO-konforme Übermittlung an die Praxis

Eine PDF wird automatisch generiert und digital Ende-zu-Ende verschlüsselt an die Simpleprax-Anwendung in Ihrer Praxis gesendet. Nur der Patient und die ausgewählte Praxis können die Angaben in den Fragebögen sehen.

Import in die Patientenakte in Ihrer Praxisverwaltungssoftware

Die Dokumente werden automatisiert heruntergeladen und in einem Ordner gespeichert. Je nachdem, welche Praxissoftware in Ihrer Praxis verwendet wird, können die ausgefüllten und unterschriebenen Dokumente in die bestehende Patientenakte importiert werden.

04

Step 4

Interessiert?

Jetzt einen Termin für eine Demo buchen!

Suchen Sie sich einfach den passenden Time-Slot aus und überzeugen Sie sich in einem Online-Meeting selbst von unserer Software.

Teilnehmer und Mitglied von

UnternehmerTUM
START Munich
UnternehmerTUM
techTALENTS
AWS Activate
Y Combinator Startup School